Titel: Wie die Luft zum Atmen  Romance Elements Band 1

Autor/in: Brittainy C. Cherry

Herausgeber/Verlag: Lyx Verlag

Genre: New Adult

Erscheinungsdatum: 13.01.17

Seiten: 368

Preis: 14,00 €

 

 

Klappentext/Kurzbeschreibung:
Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

 

Meine Meinung:

 

Ich habe mir das Buch, aufgrund der vielen guten Bewertungen gekauft. Auch der Klappentext hörte sich interessant an. Für mich war es das erste Buch der Autorin.

 

Die Geschichte handelt von zwei traurigen Schicksalsschlägen beider Hauptprotagonisten Liz und Tristan, deren Wege sich im Laufe des Buches kreuzen.

 

Nach dem ersten Kapitel fühlte ich mich bereits gut in der Geschichte angekommen. Die Autorin beherrscht einen flüssigen Schreibstil, der es dem Leser schwer macht, mit dem Buch zu pausieren.

 

Der Leser spürt hier ein Auf- und Ab von Gefühlen und Emotionen, die beide Protagonisten empfinden. Alles wird hier so gut und detailliert, aber nicht überflüssig beschrieben, dass Situationen spürbar werden.

 

Viele Details werden immer wieder im Buch in Szene gesetzt, was mir persönlich sehr gut gefällt. (Federn).  

 

Die Story nimmt eine nicht erwartete Wendung und bleibt so dauerhaft spannend.   

 

Das Cover finde ich wunderschön. Es zeigt zwar einen angeschlagenen Mann, dennoch wirkt das Cover dadurch nicht dunkel. Die Farben harmonisieren sehr gut miteinander.

 

Eine absolute Lesempfehlung und ich freue mich auf weitere Teile der Romance-Elements-Reihe.

Ich vergebe hier 5/5 Sterne.